Wolfenbütteler VC II – GW Vallstedt II (23:25, 13:25, 25:23, 25:22, 21:19)

 

Eine unglückliche Niederlage musste die Vallstedter Reserve in Wolfenbüttel quittieren.

Nach umkämpftem 1. Satz, der knapp an den Gast ging, wurde das Spiel der Grün-Weißen druckvoller. Annahme und Abschluss konsequenter, was sich im klaren Satzergebnis ausdrückte. Merklich auch der 1. Einsatz in dieser Saison von Philip Kremer, der die Liberoposition bestens ausgeübt hat. Als die Vallstedter Präzision in Satz 3 nachließ war Wolfenbüttel da und kam ins Spiel zurück. GW hatte hier trotzdem die Möglichkeit Satz und Spiel zu beenden, Unsicherheiten am Satzende verhinderten das. Auch im 4. Satz ein offener Schlagabtausch beider Teams mit dem glücklicherem Ende für die Gastgeber.

Im Tie-Break startete GW schläfrig und war schnell 0:5 im Hintertreffen um sich gleichwohl wieder zu rappeln und mit 8:7 im Vorteil die Seiten zu wechseln. Nun ging es hin und her, das Ergebnis blieb knapp, Spielbälle für beide Mannschaften. Wolfenbüttel nutzte in der ausgedehnten Verlängerung dann einen dieser brisanten Bälle zum Sieg.

Leider nur 1 Punkt für uns, da war mehr drin. Die Leistung und Stimmung im Team war aber deutlich besser als bei der Auftaktniederlage.

Willex

Regionalliga-News

20180821 Seite15VolleyballPlanung2

Nächste Termine

Do Feb 21 @19:00 -
VSG-Sitzung "Namensfindung"
Sa Feb 23 @13:30 -
Eintracht-Schauen im Beach-Club!
Mo Feb 25 @18:00 -
Stammtisch der Montagsrunde
Sa Mär 02 @15:00 -
Heimspiele der 2. Damen in Vechelde
Sa Mär 09 @20:00 -
Letztes RL-Heimspiel für diese Saison!

Kalender

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Neue VVV Mitglieder

Pascal Gebhard
Pascal Gebhard

Neue Spieler

Matthias Mueller
Matthias Mueller
Stanno

Besucher

2052735
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 102
(seit 16.11.2014)