VSG Vechelde/Vallstedt 1 – MTV Astfeld 1:3 (23:25, 27:25, 15:25, 21:25)
 
Zwei Sätze lang konnten wir dem MTV Astfeld Paroli bieten und nach verlorenem ersten Satz den zweiten Durchgang knapp für uns entscheiden. Leider konnten wir unser Spielniveau nicht halten und so folgte eine deutliche Niederlage in Satz 3. Im 4. Satz keimte dann noch einmal Hoffnung auf und bis Mitte des Satzes waren wir auf Augenhöhe. Mehrere Eigenfehler und wenig Stimmung im Team führten schließlich dazu, dass wir auch diesen Durchgang an den Gegner abgeben mussten.  Leider konnten wir unser Potential nicht abrufen und mussten somit eine Niederlage quittieren. 
 
VSG Vechelde/Vallstedt – TUSPO Weende 3:2 (20:25, 24:26, 25:14, 25:19, 15:03)
 
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten steigerten wir uns gegen TUSPO Weende von Satz zu Satz. Fehlte in Satz 2 noch das Quäntchen Glück, konnten wir im 3.Satz endlich aus dem vollen Schöpfen und mit guten Aufschlägen und stetig guten Angriffsleistungen den Gegner beeindrucken.  Bis Mitte des 4.Satzes konnten die Gegnerinnen aus Weende noch mithalten, aber ab diesem Zeitpunkt dominierten wir das Spiel vollständig. Im 5. Satz schließlich machten wir kurzen Prozess und überzeugten mit einer guten Aufschlagserie zu Beginn. Weende konnte nichts mehr entgegensetzen und wir feierten ein verdienten 3:2-Erfolg. 
Lisa 
 
Für die VSG spielten: Julia Jasiewicz, Nathalie Schlagner, Angelika Klenke, Caroline Koepke, Katharina Zimmermann, Jenni Korth, Lara Buchberger, Anna Rösel, Lisa Andreä

Regionalliga-News

20180821 Seite15VolleyballPlanung2

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Neue VVV Mitglieder

Uwe Bürgel
Uwe Bürgel

Neue Spieler

Bastian Ebeling
Bastian Ebeling
Stanno

Besucher

1848444
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 99
(seit 16.11.2014)