Willex Mr Volleyball tritt kürzer

 

Herbstmeister

Der Super-Sommer gibt uns die Gelegenheit! Die wegen schlechtem Wetter ausgefallenen Meisterschaften im Beachvolleyball werden am Dienstag, den 13. September 2016 auf der Anlage in Vallstedt nachgeholt. 18 Uhr ist Start, bis 19 Uhr kann man noch mit einsteigen. Im Losverfahren werden dann Paarungen zusammengestellt, die einen Satz bis 15 Punkte spielen werden. Nach einem Punktesystem werden die Zähler gesammelt und am Ende gegen 21 Uhr wird addiert.

Titelverteidiger sind Julia Jasiewicz und Sascha Heimlich, die auch beide wieder am Start sein werden.

Zusätzlich werden die erreichten Punkte zum Teil mit in die Beachrangliste gewertet, die ebenso am Dienstag ihren Abschluss finden wird.

2015 Weihnachtsmarkt

PeinerNachrichten - 25Jahre BA

Am Samstag, den 18.07. haben die Abteilungen Prellball, Tennis und Volleyball von GW Vallstedt ihr 40-jähriges Bestehen zusammen gefeiert.

40Jahre 01Mit einer Präsentation der Tennisabteilung, in der ein Showkampf stattfand und die Jugend sich zeigen dürfte, begann der bunte Nachmittag.  Um 14.30 Uhr gab der Musikzug Vallstedt sein Können zum Besten und unterhielt bei besten Wetter das gut gelaunte Publikum etwa eine Stunde lang. Ab 15.30 Uhr waren dann die Volleyballer in der Halle an der Reihe. Den Auftakt machte die Hobbygruppe, deren Spieler sich ein spannendes halbstündiges Match lieferten. Ein Mix aus den beiden Vallstedter Verbandsligateams zeigte den interessierten Zuschauern dann Volleyball auf hohem Niveau. Abgerundet wurde der Volleyballblock von der Jugendabteilung.

40J Promo SpielbetriebDen runden Geburtstag feiern wir als Grün-Weiße natürlich zusammen. Auf dem Gelände rund um die Vallstedter Turnhalle möchten sich die Sparten vor allem einem Publikum präsentieren. Seit Monaten hat der Planungsausschuss das Programm durchdacht und einiges auf die Beine gestellt:

Das Rahmenprogramm sieht wie folgt aus:

12.00 Uhr – 14.00 Uhr Tennis (Showkampf und Jugend)

14.30 Uhr – 15.30 Uhr Musikzug spielt (Kaffee & Kuchen)

15.30 Uhr – 17.00 Uhr Volleyball (Hobbys, Verbandsligateam, Jugend) in der Halle

17.00 Uhr – 17.30 Uhr Prellballdarbietung (Übungsstunde nach Turnvater Jahn)

Bei der Wahl zu den Volleyballern des Jahres bei GW Vallstedt hat es 2 neue Titelträger gegeben. Auf der Saisonabschlussveranstaltung haben sich die Teilnehmer für Julia Jasiewicz und Arno Ringleb ausgesprochen. Herzlich Glückwunsch von allen Volleyballfreunden dazu.

2015 Arno Julia für Seite

HIer die Ehrung durch den Abteilungsleiter Willex, Arno konnte 30 Punkte sammeln und gewann vor Chris-Nico Koch mit 21 Zählerm und Keven Schulze (18). Bei den Damen gewann Julia Jasiewicz (34 Punkte) vor Jennifer Korth mit 30 und Katharina Zimmermann mit 19 Zählern .

Zum Gedenken an Steph

Nach 6 Jahren war es an der Zeit mal wieder neuen Schwung in die Bezirksligatruppe der VSG-Damen zu bringen. Jürgen Ehlers hat hier gute Arbeit verrichtet und genießt weiterhin das Vertrauen des Vereins. „Rollo“ kümmert sich nun um den Nachwuchs in der 2. Mannschaft.

Neu in der Verantwortung ist jetzt ein alter Bekannter. Axel Burgdorf hat schon Ende der 90er Jahre die 1. Herren von GW trainiert.

Axel hat seit seinem 17. Lebensjahr in Schmedenstedt Volleyball gespielt, seit nunmehr 5 Jahren ist er nur noch als Trainer tätig. Seine Stationen waren außerdem Schmedenstedt, Vechelde, Bodenstedt, Ilsede und erneut Vechelde, wo er noch in der letzten Spielzeit in der 3. Liga gecoacht hat.

Axel ist B-Lizenzinhaber und wird versuchen unsere Damen auf den richtigen Weg zu bringen, um in absehbarer Zeit einmal die Landesliga anzusteuern.

Nach 2 ½ erfolgreichen Jahren als Trainer der 2. Mannschaft gibt nach 2 Aufstiegen hintereinander bis in die Verbandsliga unser Vorsitzender Wilfried Weißer das Traineramt ab.

Zu viele andere Aufgaben sind dem zudem noch in der 3. Mannschaft aktiven „Willex“  bei unserer erfolgreichen Sportart in Vallstedt aufgebürdet!

Nach langem Suchen sind wir der Meinung einen sehr kompetenten Nachfolger gefunden zu haben.

Markus Weber hat seine volleyballerischen Aktivitäten bereits 1976 aufgenommen. In der Volleyballhochburg beim USC Münster war er als Jugendlicher an mehreren Deutschen Meisterschaften beteiligt, sogar Bundessieger beim Wettbewerb „Jugend trainert für Olympia“ ist Markus mit dem Team des USC geworden. Unser neuer Trainer ist in die Landesauswahl des Westdeutschen Verbandes berufen worden und hat als Erwachsener bis zur 2. Liga gespielt. 1987 kamen Einsätze in der Nationalmannschaft der Bundeswehr hinzu.

Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn hat sich der neue 2.Herren-Coach auf seine Trainertätigkeit konzentriert und war bis 1999 mit diversen Damen- und Jugendmannschaften des USC Münster erfolgreich, bevor er 3 Jahre beim USC Braunschweig die 1. Damenmannschaft in der 2. Liga trainiert hat. 2002 hat Markus als Coach des VC68 Eichenwalde in der 1. Liga gearbeitet. Danach wieder bei USC BS, jetzt in der 1. Liga.

Nun ist Markus nach einer langen schöpferischen Pause wieder da und übernimmt unser Landesligateam!

Beiden neuen Trainer viel Glück und Geschick bei ihren nun anstehenden Aufgaben!

Axel Trainer Markus Weber
Axel Burgdorf Markus Weber

       

Unterkategorien

Falls ein Beitrag nicht zugeordnet werden kann.
News zum Thema Volleyball
News zum Thema Beachvolleyball
News zum Thema Beachclub
News zum Thema VVV
Alle möglichen Presseberichte

News über Sportechos

--> Bilder etc einfügen

News --> Bilderarchiv einfügen

Regionalliga-News

Seite 22 Regionalliga

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Neue VVV Mitglieder

Hajo Mintel
Hajo Mintel

Neue Spieler

Rieke Jaekel
Rieke Jaekel

Aktuelles Sport-Echo

Aktuelles Sportecho - Klicken zum Blättern!

Foto des Monats

Foto des Monats - Klicken für große Ansicht
Stanno

Besucher

101529
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 45
(seit 16.11.2014)