Pünktlich zum Start der 28. Auflage der Vereinsmeisterschaften im Beach-Volleyball bei GW Vallstedt stellte sich der Nieselregen ein, es wurde wärmer und schließlich konnten die meisten Spiele sogar bei Sonnenschein stattfinden.

Im Losverfahren wurde immer wieder neue Paarungen ermittelt, teils reine Männerbegegnungen sowie als auch Mixed-Spiele machten den Samstag sehr unterhaltsam. Viele Spiele waren spannend, selten gab es klare Satzergebnisse. Zwischenzeitlich konnte man sich an der Theke oder am Grill stärken um neue Kräfte für das nächste anstehende Match zu sammeln. Schließlich musste jeder Akteur 10 x ran und dabei möglichst viele Punkte sammeln.

 

2017 MarinaVasilew SebastianKaletka

Vereinsmeister Beach 2017 (Sebastian Kaletka, Marina Vasilew)

 

Bei den Herren blieb die Auswertung bis zu den letzten Spielen spannend, verloren doch die beiden nahezu gleichauf liegenden Sascha Heimlich und Sebastian Kaletka ihr letztes Spiel jeweils deutlich. So konnte Sebastian Kaletka sich äußerst knapp mit 35 Punkten erstmals die Vereinsmeisterschaft sichern, gefolgt nur mit einem Punkt Rückstand von Sascha Heimlich. Altmeister Wilfried Weißer kam bei seiner 26. Teilnahme auf den 3. Rang.

Ebenfalls erstmals Meisterin ist Hobbyspielerin Marina Vasilew geworden. Hier waren vorzeitig die Zeichen gesetzt, Marina agierte während des gesamten Turniers recht souverän (34 Punkte). Durch ihre prima Leistung konnte sie Sandra Pollak (27) und Chantal Andreä (24) auf die Plätze verweisen.

 Willex

 

 

Regionalliga-News

Seite 22 Regionalliga

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Neue VVV Mitglieder

Oliver Wendt
Oliver Wendt

Neue Spieler

Alexander Brem
Alexander Brem

Aktuelles Sport-Echo

Aktuelles Sportecho - Klicken zum Blättern!

Foto des Monats

Foto des Monats - Klicken für große Ansicht
Stanno

Besucher

101527
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 45
(seit 16.11.2014)