Pünktlich zum Start der 28. Auflage der Vereinsmeisterschaften im Beach-Volleyball bei GW Vallstedt stellte sich der Nieselregen ein, es wurde wärmer und schließlich konnten die meisten Spiele sogar bei Sonnenschein stattfinden.

Im Losverfahren wurde immer wieder neue Paarungen ermittelt, teils reine Männerbegegnungen sowie als auch Mixed-Spiele machten den Samstag sehr unterhaltsam. Viele Spiele waren spannend, selten gab es klare Satzergebnisse. Zwischenzeitlich konnte man sich an der Theke oder am Grill stärken um neue Kräfte für das nächste anstehende Match zu sammeln. Schließlich musste jeder Akteur 10 x ran und dabei möglichst viele Punkte sammeln.

 

2017 MarinaVasilew SebastianKaletka

Vereinsmeister Beach 2017 (Sebastian Kaletka, Marina Vasilew)

 

Bei den Herren blieb die Auswertung bis zu den letzten Spielen spannend, verloren doch die beiden nahezu gleichauf liegenden Sascha Heimlich und Sebastian Kaletka ihr letztes Spiel jeweils deutlich. So konnte Sebastian Kaletka sich äußerst knapp mit 35 Punkten erstmals die Vereinsmeisterschaft sichern, gefolgt nur mit einem Punkt Rückstand von Sascha Heimlich. Altmeister Wilfried Weißer kam bei seiner 26. Teilnahme auf den 3. Rang.

Ebenfalls erstmals Meisterin ist Hobbyspielerin Marina Vasilew geworden. Hier waren vorzeitig die Zeichen gesetzt, Marina agierte während des gesamten Turniers recht souverän (34 Punkte). Durch ihre prima Leistung konnte sie Sandra Pollak (27) und Chantal Andreä (24) auf die Plätze verweisen.

 Willex

 

 

2016 LisaHolgerJulia

Vereinsmeister Holger Andreä inmitten der Meisterinnen Lisa-Marie Andreä und Julia Jasiewicz.

Trotz der starken Beteiligung am Vechelder Turnier mit 3 Teams haben wir am Wochenende dank der Hobbymannschaft die Beachanlage in den Winterschlaf versetzen können.

2015 09 14 Closing Beachanlage

Donnerwetter, war das Beteiligung beim 1. Arbeitseinsatz vergangenen Samstag!
24 arbeitswillige Teilnehmer ist „der Hammer“, das haben wir bisher nicht einmal annähernd hingekommen. So hat man sehr viel geschafft und Stefan und ich mussten uns schon Gedanken machen, wo wir die vielen Helfer einsetzen.

Wir haben sogar die Beachanlage schon spielgerecht in Ordnung bringen können, sodass gestern schon bei prima Wetter die Bälle geflogen sind, obwohl die offizielle Eröffnung erst am 2. Mai stattfinden. Dazu lade ich noch einmal gesondert ein.

Wir haben sogar überlegt, den 2. Arbeitseinsatz am 25.04. deshalb als Belohnung abzusetzen. Trotz dessen möchte ich auch denen, die keine Gelegenheit letzten Samstag zu helfen, sich am kommenden Samstag noch zu zeigen. Grund dafür ist auch die Anbringung eines neuen Türüberstandes im Eingangsbereich. Dazu sind ein paar Helfer notwendig, zusätzlich müssen noch die Holzverkleidungen unter den Dachüberständen am Club gestrichen werden, Fensterputzen und Thekenzeile grundreinigen fallen mir spontan auch gleich noch ein.

Also, wer sich noch ereifern möchte: Samstag, ab 9.30 Uhr beginnen die Arbeiten am Eingangsbereich.

20150418 ArbEinsatz

 

 Am Samstag, den 30. August sind die letzten Endscheidungen des Beach-Sommers in Vallstedt gefallen. Mit einem „Doppelte Punkte-Spieltag“ haben die Beachvolleyballer ihre Freisaison offiziell beendet.

An 16 Spieltagen haben insgesamt 27 Spieler- und Spielerinnen um die Ranglistenpunkte gekämpft. Nicht immer war das Wetter entsprechend gut, aber Punkte gibt es nun mal auch bei schlechterem Wetter.

Die Trophäen haben sich bei den Damen erstmals Julia Jasiewicz (245 Punkte) vor Anna-Marie Rösel (217) und Vorjahressiegerin Lisa-Marie Andreä (207) gesichert. Auch die Herren haben einen neuen Sieger. Sascha Heimlich holte sich den 1. Platz souverän mit 221 Punkten vor Gastspieler Tobias Reichelt (MTV Vechelde, 129 Punkte) und Keven Schulze, der auf 125 Punkte kam.

Über einen Sonderpreis konnte sich Maris Hoffmann freuen, der als bester Nachwuchs-Beacher ausgezeichnet wurde.

Die sanierte Freianlage des S.V. „Grün-Weiß“ konnte in diesem Sommer deutlich mehr Zuspruch für sich verbuchen, die Investitionen scheinen sich auszuzahlen. In den nächsten Tagen wird die Anlage nun abgedeckt, um sie vor Verunreinigungen zu schützen. „Sollte die Sonne aber noch mal richtig Wärme bringen, können wir schnell reagieren und die Plane beiseite legen und noch mal loslegen“, freut sich Abteilungsleiter Wilfried Weißer auf herbstliche Sonnentage.

W. Weißer

BILD4429

Regionalliga-News

Seite 22 Regionalliga

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Neue VVV Mitglieder

Martin Tanger
Martin Tanger

Neue Spieler

Alexander Brem
Alexander Brem

Aktuelles Sport-Echo

Aktuelles Sportecho - Klicken zum Blättern!

Foto des Monats

Foto des Monats - Klicken für große Ansicht
Stanno

Besucher

101528
Angemeldete Benutzer 0
Gäste 48
(seit 16.11.2014)